Die Suche ergab 3380 Treffer

von Florianklaus
Montag 11. September 2017, 15:28
Forum: Die Pforte
Thema: Neues Motu proprio Magnum Principium
Antworten: 31
Zugriffe: 914

Re: Neues Motu proprio Magnum Principium

Ich kann nicht erkennen, wieso die Formulierung "und alle, die zu einem Dienst in der Kirche bestellt sind" nicht der Wirklichkeit entsprechen sollte.
von Florianklaus
Montag 11. September 2017, 14:21
Forum: Die Pforte
Thema: Neues Motu proprio Magnum Principium
Antworten: 31
Zugriffe: 914

Re: Neues Motu proprio Magnum Principium

Die deutschen Priester machen doch sowieso, was sie wollen: "Priester, Diakone, Ordensleute, alle Frauen und Männer, die zu einem apostolischen Dienst in der Kirche bestellt sind...." :vogel:
von Florianklaus
Sonnabend 9. September 2017, 12:35
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 445
Zugriffe: 28757

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Darf man Freitags Gerichte essen, die mit Fleisch- oder Geflügelbrühe zubereitet wurden z.B. Risotto? ich nehme an die Frage bezieht sich auf die vorkonziliaren Vorschriften? Guten Morgen, CIC_Fan. damit ich Dir korrekt antworten kann, habe ich doch noch eine Frage: welches Konzil meintest Du? dank...
von Florianklaus
Freitag 8. September 2017, 13:30
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 445
Zugriffe: 28757

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Darf man Freitags Gerichte essen, die mit Fleisch- oder Geflügelbrühe zubereitet wurden z.B. Risotto?
von Florianklaus
Dienstag 5. September 2017, 13:59
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 925
Zugriffe: 84218

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Im Himmel lauschen alle Seligen in angemessener Gewandung den Bachkantaten, welche die Engel zur Ehre Gottes singen. Sie machen aber auch einmal Pause, dann singen sie Bellini-Arien. Aber nicht die traurigen. ;) (Obwohl gerade die traurigsten oder ernsten die schönsten sind: https://www.youtube.com...
von Florianklaus
Montag 4. September 2017, 17:10
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 445
Zugriffe: 28757

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Eine Messe im katholischen Ritus kann m.E. nur eine sein, deren Zelebrant in Gemeinschaft mit dem hl. Stuhl und den ihm verbundenen Bischöfen steht. Ist dies nicht der Fall, mag es sich um einen römischen, byzantinischen oder einen sonstigen in der katholischen Kirche gebräuchlichen Usus handeln, k...
von Florianklaus
Montag 4. September 2017, 16:12
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 445
Zugriffe: 28757

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Eine Messe im katholischen Ritus kann m.E. nur eine sein, deren Zelebrant in Gemeinschaft mit dem hl. Stuhl und den ihm verbundenen Bischöfen steht. Ist dies nicht der Fall, mag es sich um einen römischen, byzantinischen oder einen sonstigen in der katholischen Kirche gebräuchlichen Usus handeln, ka...
von Florianklaus
Montag 4. September 2017, 12:23
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 445
Zugriffe: 28757

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Ein Ausnahmefall, der nicht die Regel bestimmen kann. Bei den Orthodoxen werden im übrigen schismatische Bischöfe im Kanon genannt, dies schließt m.E. die Katholizität aus.
von Florianklaus
Montag 4. September 2017, 11:58
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 445
Zugriffe: 28757

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Wenn der Papst nicht im Hochgebet genannt wird, ist es m.E. kein 100%ig katholischer Ritus.
von Florianklaus
Montag 4. September 2017, 10:29
Forum: Die Pforte
Thema: Schisma, Häresie und Dogmenleugnung
Antworten: 240
Zugriffe: 12007

Re: Schisma, Häresie und Dogmenleugnung

Ich muß hier eine Bemerkung machen niemand untersteht der Jurisdiktion der kath Kirche wenn er sich dieser nicht freiwillig unterstellt Das stimmt nicht so ganz. Auch wenn es sie nicht interessiert und es keinen Einfluß auf ihr irdisches Leben hat, ziehen bestimmte Verhaltensweisen getaufter Christ...
von Florianklaus
Sonnabend 2. September 2017, 18:38
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 925
Zugriffe: 84218

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Ich gehe mal davon aus, das Niels keine Theologie studiert hat, es daher nicht weiß. Ja, es stimmt: Deutschland hat schon wesentlich schlechter Zeiten erlebt, wer die Kirchengeschichte kennt weiß dies sehr wohl, macht sich keine Sorgen und vertraut auf das Wirken des Heiligen Geistes. Welche Zeiten...
von Florianklaus
Freitag 1. September 2017, 20:54
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 925
Zugriffe: 84218

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

"salus animarum suprema lex" - wen in der Hierarchie (Ausnahmen kenne ich) kümmert hier ernsthaft das Heil der Seelen? nur weil eine andere äußere Struktur der Pfarrgemeinden gebildet wird, zweifelst Du das an? Wie viele unterschiedliche äußere Strukturen hatte die Kirche im Laufe der Geschichte sc...
von Florianklaus
Freitag 1. September 2017, 08:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rund um Angela Dorothea Merkel; geborene Kasner
Antworten: 557
Zugriffe: 45779

Re: Rund um Angela Dorothea Merkel; geborene Kasner

Ich meine, daß Grundkenntnisse im Strafrecht AT ausreichen, um zu erkennen, daß die politischen Äußerungen der Bundeskanzlerin, die nicht einmal an einen bestimmten Personenkreis und schon gar nicht an die Schleuser gerichtet waren, keinesfalls eine Ansiftung gewesen sein können. Es kann auch dahin...
von Florianklaus
Donnerstag 31. August 2017, 16:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rund um Angela Dorothea Merkel; geborene Kasner
Antworten: 557
Zugriffe: 45779

Re: Rund um Angela Dorothea Merkel; geborene Kasner

Hochverrat ist zu weit gegriffen, aber bestimmte Gesetze und Verträge hat die Merkel eindeutig gebrochen. Da meine ich etliche davon müsste eigentlich strafbar sein, aber bei der Justiz, die wir haben... Der kleine Mann wird ja schnell bei jeder Kleinigkeit bestraft. Welche Gesetze genau hat denn F...
von Florianklaus
Donnerstag 31. August 2017, 13:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rund um Angela Dorothea Merkel; geborene Kasner
Antworten: 557
Zugriffe: 45779

Re: Rund um Angela Dorothea Merkel; geborene Kasner

Hochverrat ist zu weit gegriffen, aber bestimmte Gesetze und Verträge hat die Merkel eindeutig gebrochen. Da meine ich etliche davon müsste eigentlich strafbar sein, aber bei der Justiz, die wir haben... Der kleine Mann wird ja schnell bei jeder Kleinigkeit bestraft. Welche Gesetze genau hat denn F...
von Florianklaus
Donnerstag 31. August 2017, 11:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rund um Angela Dorothea Merkel; geborene Kasner
Antworten: 557
Zugriffe: 45779

Re: Rund um Angela Dorothea Merkel; geborene Kasner

Hochverrat ist zu weit gegriffen, aber bestimmte Gesetze und Verträge hat die Merkel eindeutig gebrochen. Da meine ich etliche davon müsste eigentlich strafbar sein, aber bei der Justiz, die wir haben... Der kleine Mann wird ja schnell bei jeder Kleinigkeit bestraft. Welche Gesetze genau hat denn F...
von Florianklaus
Donnerstag 31. August 2017, 09:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rund um Angela Dorothea Merkel; geborene Kasner
Antworten: 557
Zugriffe: 45779

Re: Rund um Angela Dorothea Merkel; geborene Kasner

Hochverrat ist zu weit gegriffen, aber bestimmte Gesetze und Verträge hat die Merkel eindeutig gebrochen. Da meine ich etliche davon müsste eigentlich strafbar sein, aber bei der Justiz, die wir haben... Der kleine Mann wird ja schnell bei jeder Kleinigkeit bestraft. Welche Gesetze genau hat denn F...
von Florianklaus
Freitag 25. August 2017, 23:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Paul VI. Der verkannte Papst
Antworten: 16
Zugriffe: 668

Re: Paul VI. Der verkannte Papst

Für mich ist nicht das Konzil die Katastrophe, sondern die Liturgiereform. Deren Wirkmächtigkeit halte ich für wesentlich größer als die der Konzilstexte.
von Florianklaus
Freitag 25. August 2017, 21:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Paul VI. Der verkannte Papst
Antworten: 16
Zugriffe: 668

Re: Paul VI. Der verkannte Papst

Der Name dieses Papstes wird für immer mit dieser Katastrophe der Kirchengeschichte verbunden bleiben.
von Florianklaus
Dienstag 22. August 2017, 09:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 192
Zugriffe: 19681

Re: Neues aus Medjugorje

von Florianklaus
Donnerstag 17. August 2017, 12:27
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Mitternachtmesse 1948 in der Notre Dame zu Paris
Antworten: 14
Zugriffe: 646

Re: Mitternachtmesse 1948 in der Notre Dame zu Paris

Besonders auffallend und wohltuend die Natürlichkeit und schlichte Würde des jungen Akolythen, der die kurze Schleppe der Chorsoutane des Kardinals trägt, bzw. hinter ihr kniet. Kein Fehler, kein Faux-pas, keine Aufregung. Man sieht sofort: der Knabe hat das öfter gemacht, und es war ihm gut bewußt...
von Florianklaus
Donnerstag 17. August 2017, 04:50
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Mitternachtmesse 1948 in der Notre Dame zu Paris
Antworten: 14
Zugriffe: 646

Re: Mitternachtmesse 1948 in der Notre Dame zu Paris

Wunderschön, Bilder aus einer versunkenen Welt.......
von Florianklaus
Dienstag 15. August 2017, 21:19
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Verschiedene Fragen zur alten Messe
Antworten: 1359
Zugriffe: 110022

Re: Verschiedene Fragen zur alten Messe

Und wie ist das eigentlich bei einem (levitierten) Hochamt, daß in einer modernen Kirche am Volksaltar versus Dominum gefeiert wird, wo der Tabernakel einige Meter hinter dem Altar in der Apsisnische steht? Macht Celebrans die gleichen Reverenzen (Genuflexionen) vor dem SS., wie wenn dieses im Tabe...
von Florianklaus
Montag 14. August 2017, 09:42
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Nachrichten, die die Welt nicht braucht
Antworten: 627
Zugriffe: 63802

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Hubertus hat geschrieben:
Montag 14. August 2017, 09:29
Florianklaus hat geschrieben:
Montag 14. August 2017, 09:16
Wird auch Zeit: https://www.kirche-und-leben.de/artikel ... abendmahl/
Ohne Wahrheit wird Einheit einfacher.
Genau! Wichtig ist doch, daß wir alle an Gott glauben und uns doll gern haben!
von Florianklaus
Freitag 11. August 2017, 15:58
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1392
Zugriffe: 88611

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ich habe den Eindruck, daß angesichts des Auseinanderdriftens von gesllschaftlichem Mainstream und kirchlicher Lehre der weit überwiegende Teil des deutschen Katholizismus unbedingt "gesellschaftsfähig" bleiben will und dabei einen großen Spagat zwischen diesen beiden Polen macht. Man fragt sich, w...
von Florianklaus
Freitag 11. August 2017, 15:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1048
Zugriffe: 46221

Re: Neues vom Papst

von Florianklaus
Freitag 11. August 2017, 13:54
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1392
Zugriffe: 88611

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ich habe den Eindruck, daß angesichts des Auseinanderdriftens von gesllschaftlichem Mainstream und kirchlicher Lehre der weit überwiegende Teil des deutschen Katholizismus unbedingt "gesellschaftsfähig" bleiben will und dabei einen großen Spagat zwischen diesen beiden Polen macht. Man fragt sich, wi...
von Florianklaus
Mittwoch 9. August 2017, 17:04
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1392
Zugriffe: 88611

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Und, um diesen Gedanken fortzuführen und die erneute Erhebung von CIC_Fans Einwand aus der letzten Woche zu antizipieren, was hindert den Salafisten dann daran, die Scharia irgendwann als System zu etablieren, wenn er die notwendige Mehrheit hat? Der lupenreine Demokrat würde sagen: nichts. Der chr...
von Florianklaus
Mittwoch 9. August 2017, 13:30
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1392
Zugriffe: 88611

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

@ Florianklaus: Wenn ich jemandem zugestehe, dass er frei von Weltanschauungen handelt, heißt das nicht automatisch, das mir die Ethik Jesu (davon gingen wir aus) kein persönlicher Maßstab sein kann. @ CIC_Fan: Sorry, beim Thema Suizid war ich etwas voreilig. Soll sich denn jeder umbringen können, ...
von Florianklaus
Mittwoch 9. August 2017, 13:29
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1392
Zugriffe: 88611

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 9. August 2017, 12:04
wo siehst du einen Widerspruch ich kann nicht ganz folgen
Er kann doch nicht sagen, es stehe jedem frei, jenseits von Weltanschauungen zu handeln und diesen dann dafür strafrechtlich zur Verantwortung ziehen wollen, wenn er den ernstlichen Wunsch eines Suizidalen nach Sterbehilfe erfüllt.
von Florianklaus
Mittwoch 9. August 2017, 11:56
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1392
Zugriffe: 88611

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

was ich sage jede Weltanschauung sieht das so und das steht ja auch jedem frei Natürlich, es steht ja auch jedem frei, jenseits von Weltanschauungen zu handeln. Dann ist es für Dich ok, wenn sich jemand wegen einer Krankheit mit ärztlicher Assistenz suizidiert? Oder sollte dies staatlicherseits ver...