Die Suche ergab 2780 Treffer

von Kilianus
Montag 2. Januar 2017, 21:49
Forum: Das Oratorium
Thema: Projekt "Valerie und der Priester"
Antworten: 58
Zugriffe: 5723

Re: Projekt "Valerie und der Priester"

Aber das ist halt die Verengung des Blickwinkels, die für unsere Zeit leider so typisch ist. Letztlich geht es immer zuerst um "das Eine". Traurig, ja... aber was soll man machen? Mir Verlaub, das hat sich die Kirche auch selbst eingehandelt. So wie sie bei den "Reformern" bisweilen wie eine reine ...
von Kilianus
Mittwoch 30. November 2016, 13:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: Angriff auf die Feiertagsruhe!
Antworten: 156
Zugriffe: 9255

Re: Angriff auf die Feiertagsruhe !

Daß die Ölbergstunden am Gründonnerstag in der Krypta einer Innenstadtkirche vom Partylärm der benachbarten Kneipen überlagert waren, habe ich durchaus schon erlebt. So konstruiert sind die Konfliktfälle nicht.
von Kilianus
Mittwoch 30. November 2016, 12:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: Angriff auf die Feiertagsruhe!
Antworten: 156
Zugriffe: 9255

Re: Angriff auf die Feiertagsruhe !

was völlig logisch ist den wir christen halten uns ja auch nicht an jüdische oder moslemische Vorschriften warum sollte man von diesen dann verlangen christliche zu halten oder waerum sollen Konfessionslose daran interessiert sein Ist eine schlüssige Position - sofern sie auch dafür plädiert, Juden...
von Kilianus
Freitag 25. November 2016, 22:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Gefahr von Rechts
Antworten: 74
Zugriffe: 2173

Re: Rechts, Rechter, EDEKA – oder wie?

Es gilt als untrügliches Indiz dafür, dass Angela Merkel eine vierte Amtszeit als Bundeskanzlerin anstrebt: Für die Kampagne zur Bundestagswahl 2017 hat die CDU-Politikerin einem Bericht von "Spiegel Online" zufolge nun offenbar die Werbeagentur Jung von Matt ausgewählt. Die Hamburger sollen sich g...
von Kilianus
Donnerstag 24. November 2016, 21:43
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst [ARCHIV]
Antworten: 1607
Zugriffe: 77904

Re: Neues vom Papst

Generalanzeiger hat geschrieben:„Die Messe war schlicht, der Papst hat sie ohne Stab und Mitra gefeiert“, berichtet Eschweiler. Die Predigt hielt Franziskus frei. Thema war das Tagesevangelium über den heiligen Martin.

:tuete:
von Kilianus
Montag 21. November 2016, 23:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Tridentinische Messe in Berlin
Antworten: 67
Zugriffe: 3830

Re: Tridentinische Messe in Berlin

Ob ich dieses Geschehen mit viel äußerlich Mystischem umgebe oder recht nüchtern als "Abendmalsbericht" verkünde - es bleibt das selbe Geheimnis. Das "Wie" der eucharistischen Gegenwart des Herrn ist unerklärlich. Ob das Wort "Transsubstantiation" dafür heute hilfreich ist, wage ich zu bezweifeln. ...
von Kilianus
Montag 21. November 2016, 23:17
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 460
Zugriffe: 30632

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Spontan fallen mir dazu eine historische und eine theologische Begründung ein: I) In Analogie zum Baumstarkschen Gesetz der Erhaltung des Alten in liturgisch hochwertiger Zeit, bewahrt das Pontifikalhochamt einen älteren Usus. II) Auch wenn jeder Priester in persona Christi handelt, so ist doch der...
von Kilianus
Montag 27. Juni 2016, 13:47
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1406
Zugriffe: 91948

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Sexualforscher führen einschlägige Taten zum Teil weniger auf genuin sexuelles Begehren zurück, sondern auf den Wunsch, Dominanz auszuüben. Außerdem kennen sie Täter, denen sie zwar ein genuin sexuelles Begehren unterstellen, aber eines, das recht wahllos am einfachsten verfügbaren Opfer ausgelebt w...
von Kilianus
Dienstag 21. Juni 2016, 08:54
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Kalenderblatt
Antworten: 39
Zugriffe: 2653

Re: 22. Juni 1941 - Überfall auf die Sowjetunion

Yeti hat geschrieben:
Kilianus hat geschrieben:
umusungu hat geschrieben: CV
:unbeteiligttu:
Immerhin ein Farbenbruder. Also sei nett. Wenn du kannst. :)
Ultra posse nemo tenetur.
von Kilianus
Dienstag 21. Juni 2016, 08:53
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Kalenderblatt
Antworten: 39
Zugriffe: 2653

Re: 22. Juni 1941 - Überfall auf die Sowjetunion

Mit einer solchen Frage wurden ich und einige Bundesbrüder 1969 auch in einem Londoner pub abgefragt .. danach konnten wir uns normal unterhalten. :auweia: Wieso so verwundert? Das kann einem dort heute auch passieren. Von Leuten, die gar nix mehr mit dem Weltkrieg zu tun haben können . Ähnliches i...
von Kilianus
Montag 20. Juni 2016, 21:35
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Kalenderblatt
Antworten: 39
Zugriffe: 2653

Re: 22. Juni 1941 - Überfall auf die Sowjetunion

umusungu hat geschrieben: CV
:unbeteiligttu:
von Kilianus
Montag 20. Juni 2016, 21:34
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Kalenderblatt
Antworten: 39
Zugriffe: 2653

Re: 22. Juni 1941 - Überfall auf die Sowjetunion

umusungu hat geschrieben: Mit einer solchen Frage wurden ich und einige Bundesbrüder 1969 auch in einem Londoner pub abgefragt .. danach konnten wir uns normal unterhalten.
:auweia:
von Kilianus
Donnerstag 9. Juni 2016, 16:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1257
Zugriffe: 88424

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Lieber Umu, laß uns doch mal an Deinem liturgiegeschichtlichen Wissen teilhaben und führe detaillierter aus, welche Veränderungen das Konzil vom Trient bzw. Paul V. vorgenommen haben.
von Kilianus
Freitag 3. Juni 2016, 10:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Das Ende eines Alten und der Beginn eines Neuen
Antworten: 31
Zugriffe: 1819

Re: Das Ende eines Alten und der Beginn eines Neuen

Keinerlei Berufung darf mystifiziert werden. Sie sind konkret. "Zum Dienst berufen" - ist wohl die konkreteste Beschreibung. Und wenn dieser Dienst nicht mehr vollzogen werden kann, muss er niedergelegt werden. Aha. Wenn ein Priester seinen Dienst nicht mehr versehen kann, muß er ihn niederlegen. E...
von Kilianus
Montag 16. Mai 2016, 14:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Kardinal Lehmann
Antworten: 305
Zugriffe: 19847

Re: Kardinal Lehmann

Daß KKL ein Wellenreiter ist, weiß man ja bereits seit der Würzburger Synode. Kardinal Lehmann war und ist eine der großen Bischofsgestalten in Deutschland. Wen interessiert schon, wenn ihn jemand respektlos als KKL bezeichnet. Solch sich klug gebende Leute gibt es immer wieder. Es gibt sogar eine ...
von Kilianus
Sonntag 17. Januar 2016, 15:12
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst [ARCHIV]
Antworten: 1607
Zugriffe: 77904

Re: Neues vom Papst

In diesem Interview wird aber suggeriert "Papst Benedikt" sei im Amt. Bitte, an welcher Stelle, bzw. wodurch? Hast Du vielleicht einen anderen Text vorliegen, als ich hier angezeigt bekomme? Der Satz "Er traf kürzlich Papst Benedikt" wirkt, als wenn ich sagen würde "Er traf kürzlich Bundeskanzler K...
von Kilianus
Freitag 15. Januar 2016, 14:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst [ARCHIV]
Antworten: 1607
Zugriffe: 77904

Re: Neues vom Papst

In diesem Interview wird aber suggeriert "Papst Benedikt" sei im Amt. Bitte, an welcher Stelle, bzw. wodurch? Hast Du vielleicht einen anderen Text vorliegen, als ich hier angezeigt bekomme? Der Satz "Er traf kürzlich Papst Benedikt" wirkt, als wenn ich sagen würde "Er traf kürzlich Bundeskanzler K...
von Kilianus
Montag 4. Januar 2016, 20:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst [ARCHIV]
Antworten: 1607
Zugriffe: 77904

Re: Neues vom Papst

Ach Leute, um aus Franz einen papa haereticus oder apostatus zu machen, muß man schon ein Sempre oder CIC_Fan sein. Aber für die war Benedikt ja auch schon einschlägig angekränkelt. Für den Rest kann er als (mehr oder weniger) schlechter Papst durchgehen. Das ist ausgesprochen unerfreulich, aber in ...
von Kilianus
Dienstag 29. Dezember 2015, 18:48
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1406
Zugriffe: 91948

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ein Präventionsprojekt, das u.a. von der Diözese Mainz finanziert wird:

http://www.rheinpfalz.de/lokal/aus-dem- ... sen-trieb/

http://www.rheinpfalz.de/lokal/aus-dem- ... wortung-1/
von Kilianus
Dienstag 29. Dezember 2015, 18:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1257
Zugriffe: 88424

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Wir sollten es mehr in den Blick nehmen, wie die männliche Verpflichtung, seine Frau mehr zu lieben als das eigene Leben, mit der Gehorsamspflicht korrespondiert. Natürlich würde es mir nicht in den Sinn kommen, meine Frau zu unterdrücken und ihre Freiheit zu nehmen. Aber genauso ist es uns klar, d...
von Kilianus
Montag 28. Dezember 2015, 12:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst [ARCHIV]
Antworten: 1607
Zugriffe: 77904

Re: Neues vom Papst

http://www.flamingo-show-event.de/kuens ... el-22.html

"Die beiden ehemaligen Regensburger Domspatzen Valentin Ponkratz alias Kevin und Martin Piendl alias Manuel ..." :glubsch:
von Kilianus
Freitag 11. Dezember 2015, 16:32
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 120339

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Kann ein Patrozinium einen Adventssonntag verdrängen? Schau mal z. B. hier . Die Antwort lautet demgemäß ›Nein‹. Jedenfalls nicht rechtmäßig. Da ist der Advent auf den 17. - 24.12. eingeschränkt Demnach wäre es ok ein Patrozinium am 6.12. höher anzusiedeln. @ Siard: Danke, ich hatte eher rhetorisch...
von Kilianus
Freitag 11. Dezember 2015, 12:06
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 120339

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Kann ein Patrozinium einen Adventssonntag verdrängen?
von Kilianus
Dienstag 8. Dezember 2015, 20:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Jahr der Barmherzigkeit
Antworten: 109
Zugriffe: 7542

Gebet zum Heiligen Jahr

http://www.dbk.de/heiliges-jahr/gebet-und-hymne/ [...] Du wolltest, dass deine Diener selbst der Schwachheit unterworfen sind, damit sie Mitleid verspüren mit denen, die in Unwissenheit und Irrtum leben. [...] Wer sind die hier genannten "Diener"? Der Klerus (im Gegensatz zu den Laien, vgl. Römisch...
von Kilianus
Donnerstag 12. November 2015, 16:03
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 120339

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Marion hat geschrieben: Weil es müsste dir ja eigentlich schon klar sein, daß wenn ein Papst was sagt das ein ganz anderes Gewicht hat als wenn taddeo was sagt.
Wenn der betreffende Papst zufälligerweise Franz hieße, hätte ich da schon ernste Zweifel. :narr:
von Kilianus
Sonntag 25. Oktober 2015, 17:39
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 518
Zugriffe: 32902

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Wenn das Absondern groben Unfugs durch amtlich bestellte Kirchenvertreter ein Grund zum Austreten ist, dann hätte schon Jesus aus seiner Fischerbande austreten müssen.
von Kilianus
Dienstag 20. Oktober 2015, 21:00
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 871
Zugriffe: 64146

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Politischer Rechtsextremismus und seine Verbindungen ins esoterisch-antichristliche Lager: http://www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/artikel/braune-anti-christen/ http://www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/artikel/einwurf-armes-abendland/ http://www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/ar...
von Kilianus
Sonnabend 19. September 2015, 10:48
Forum: Die Pforte
Thema: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit
Antworten: 363
Zugriffe: 20941

Re: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit

Can. 1103, Zwang und schwere Fucht, schon klar. Furcht und Zwang liegt aber nicht schon allein deshalb vor, weil der Anstoß zur Eheschließung von den Eltern der Kontrahenten ausging, die dabei wiederum hauptsächlich eine Arrondierung von Ackerflächen im Kopf hatten.
von Kilianus
Freitag 18. September 2015, 17:48
Forum: Die Pforte
Thema: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit
Antworten: 363
Zugriffe: 20941

Re: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit

Zarahfication hat geschrieben:Für Christus waren sogar arrangierte Ehen gültig, Ehen also, die jetzt für ungültig erklärt werden können.
:achselzuck:

Kannst Du den zweiten Teil der Aussage bitte erläutern?
von Kilianus
Montag 14. September 2015, 13:46
Forum: Die Pforte
Thema: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit
Antworten: 363
Zugriffe: 20941

Re: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit

„Nach 2000 Jahren wird die Scheidung in der Kirche eingeführt“: Von wegen. Jenseits der Bewertung der neuen Nichtigkeitsregeln bleibt festzuhalten: Auch Scheidungen, also die Lösung eines gültig zustande gekommenen Ehebands, praktiziert die Kirche längst. Das Kirchenrecht kennt von jeher nicht-sakra...
von Kilianus
Mittwoch 9. September 2015, 13:49
Forum: Die Pforte
Thema: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit
Antworten: 363
Zugriffe: 20941

Re: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit

Taddeo kann’s bestimmt fundierter beantworten, aber von meiner Seite so viel: 1. Wenn zwei getaufte Christen heiraten, kommt aus katholischer Sicht eine sakramentale Ehe zustande, außer es liegen Nichtigkeitsgründe vor. 2. Fehlendes Wissen um die Unauflösbarkeit der Ehe ist kein Nichtigkeitsgrund, e...